Pages Menu
TwitterFacebook
Categories Menu

Gepostet by on Jul 17, 2015 in Allgemein |

IT-Governance mit COBIT5

TrainingCOBIT 5 (Control Objectives for Information and Related Technology) ist ein auf die Informationstechnologien zugeschnittenes Managementwerkzeug. Der Fokus der Methode liegt auf der Anforderungsdefinition, bestimmt also, was im Rahmen eines IT-Projektes umzusetzen ist. Dabei ordnet sich COBIT zwischen der ISO 38500 als abstrahiertem IT-Governance Standard und den reinen Projektmanagementmethoden wie PRINCE 2 ein. Die expertplace academy bietet ein COBIT 5 Foundation Seminar an, das Interessenten die Grundlagen von COBIT näher bringt.

In 2 Tagen lernen die Seminarteilnehmer die Grundlagen der Methode, allem voran die der Methode zugrundeliegende Trennung zwischen Governance und Management. Alle weiteren Inhalte des Seminars bauen auf dieser Unterscheidung zwischen der Richtungsvorgabe, also der dem Projekt vorhergehenden Zieldefinition und der Durchführung, dem eigentlichen Projektmanagement, auf. Der weitere Seminarinhalt umfasst ebenfalls vor allem Grundlagen und Begriffsdefinitionen: Es werden die fünf grundlegenden Prinzipien und sieben sogenannten Enabler-Kategorien vorgestellt. Weiterer Inhalt ist das fünfteilige COBIT-Prozessreferenzmodell, aufgeteilt in die Kategorien EDM (Evaluate, Direct and Monitor), APO (Align, Plan and Organize), BAI (Build, Acquire and Implement), DSS (Deliver, Service and Support) und MEA (Monitor, Evaluate and Assess). Natürlich werden auch Grundzüge der Implementierung sowie der IT Governance an sich vermittelt. Das Seminar schließt mit der offiziellen COBIT 5 Foundation Prüfung sowie bei Bestehen dem Erhalt des COBIT 5 Foundation Zertifikat.

abcabcabc